Nachdenkliches

Feuerwehr oder Feierwehr ?

 

Die meisten Menschen denken in der Feuerwehr wird nur Bier getrunken und gefeiert,

oder für Wettkämpfe trainiert!

Aber wissen diese Menschen auch, dass der Feuerwehrmann zum Wohle der Allgemeinheit zum

Einsatz fährt!

Und das er dort auch seine Gesundheit, oder auch sein Leben für die Allgemeinheit verlieren kann?!

Und dass er dies ehrenamtlich tut?!

Gesundheit, dass ist nicht nur der Verstauchte Knöchel, oder der Gebrochene Fuß, nein, das können auch Einmal die Nerven sein die durch ein besonders belastendes Ereignis beansprucht werden!!!

Der Fachmann Spricht dann von ,,Critical Incident`` = CI

Übersetzt ,,kritisches Vorkommnis``

 

Zu verstehen ist unter CI ein Ereignis, dass außerhalb des Bereiches üblicher Erfahrungen liegt, plötzlich und unerwartet eintritt, die Handlungsmöglichkeiten beeinträchtigt, die Wahrnehmung einer Lebensbedrohung umfasst und möglicherweise körperliche, insbesondere seelische Schäden mit sich bringen kann.

 

Beispiele für CI sind:

 Naturkatastrophen

Unfälle mit Verletzten und/oder Toten

Tot in der eigenen Familie

 

Ein CI kann immer und überall auftreten. Aber es gibt Menschen die einem höheren Risiko solcher Ereignisse ausgesetzt sind:

Feuerwehrleute, Personal im Rettungsdienst, Polizeibeamte,

Mitarbeiter von Katastrophenschutz und Humanitäre Hilfsorganisationen!

 

Die Reaktionen auf ein Besonders Belastendes Ereignis sind normal.

Die Ereignisse sind unnormal, nicht die Menschen, die sie erleben!

 

----------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Am 28. April um ca. 16,30 Uhr wurden, wir die (Freiwillige Feuerwehr Stangendorf) zu einem vermeintlichen Waldbrand allarmiert. Alls wir am Einsatzort ankamen, war der vermeintliche Waldbrand schon von der Berufsfeuerwehr Zwickau gelöscht und hat sich als Verkehrsunfall mit drei Toten Personen entpuppt! Die BF Zwickau rückte vom Unfallort ab und wir übernahmen als zuständige Feuerwehr die weiteren Arbeiten!

Es bot sich uns ein Bild des Schreckens! Es war nicht nur ein Auto,

nein, es war auch eine Mutter die sitzend, ihre beiden Kinder (1 und 4 Jahre alt) im Arm haltend, dort grausam verbrannte!

  Die Bergungsarbeiten der Leichen dauerten auf Grund der Spurensicherung durch die Beamten der Krimienaltechnick bis ca: 21.30 an.  Um 21.45 Uhr war der Einsatz für uns beendet. Und  wenn jemand glaubt, dass uns die Einsatzleitstelle Zwickau jemanden geschickt hat, der sich um unsere Seelischen Probleme kümmerte, dann irrt ihr Euch! Wir waren mit unseren Seelischen Problemen allein!!!  Unsere Familien wollten wir damit nicht Belasten!

Das war Vielleicht ein Fehler!

 

 

 

 

 

Ihr könnt mir Glauben, ich weiß was ein ,,Critical Incident´´ ist,

und was es heißt nachts Schweißgebadet aufzuwachen, weil man Albträume hat!

Was es heißt stundenlang über etwas Nachzudenken, weil man Flashbacks hat!

Was es heißt ständig die Gerüche und Geräusche im Kopf wieder zu erleben!

 

 

 

 

NEIN, FEUERWEHR IST NICHT NUR FEIERWEHR!

 

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!